Sammler aus Leidenschaft

Der Herbst steht vor der Tür. Früher als Übergangsjahreszeit belächelt, heute ein Moment des Nachdenkens und der Freude über das Erreichte!

Wir feiern sogar. Und zwar Erntedank, bei der traditionellen «Sichlete» oder der «Chästeilet» sowie beim Alpabzug. Das Fest findet immer dann statt, sobald die Ernte eingefahren und die Wintervorräte gesichert sind.


Mehr noch: Für viele Menschen hat sich der Herbst mittlerweile zur Lieblingsjahreszeit entwickelt. Die Hitze des Sommers lässt endlich nach und bunte Blätter, welche einfach wunderschön anzusehen sind, fallen von den Bäumen herab.

Wir können Laub durcheinanderwirbeln und durch Wälder spazieren gehen, Kastanien, Nüsse und Äpfel oder Birnen, Kürbis und Marronis einsammeln. Mamis und Papis gehen mit Ihren Kindern in den Wald oder spazieren am Waldrand entlang und überqueren Wiesen.

Kinderaugen sehen mehr, Kinder sammeln anders. Mit den Blättern z.B. kann man ein Herbarium für die Schule kreieren oder andere schöne Sachen basteln, auch kann man die gesammelten Materialen als Deko im Wohnzimmer nutzen, Tisch und Türen schmücken oder Vasen befüllen.

In dieser Jahreszeit haben die DreamPlant Floristinnen eine Menge zu tun. Die Herbstzeit ist auch für uns die Zeit des Sammelns. In unserem kleinen schmucken „Bluemelädeli“ in Zürich Gockhausen werden Zäpfe, Marronis sowie Äpfel, Kürbisse, Maiskölben und schöne Blätter für Blumensträuße verarbeitet. Weiter bieten wir wunderschöne Gestecke, Vasenfüllungen und Arrangements.


Außerdem ist der Herbst eine sehr gute Zeit, um Pflanzen zu setzen, der Boden ist feucht. Das hat auch einen Vorteil: Die frisch gesetzten Pflanzen müssen nicht zwingend gegossen werden. Zuerst wird die Erde aufgelockert, vom Unkraut befreit und erst dann setzen wir neue Pflanzen. Unser Tipp: Hornspäne oder Kompost sind elementare Nährstoffe, die gut für die Pflanzen sind. Gehölze und Stauden werden vor dem Einpflanzen aber gewässert. Zu den Pflanzen gehören etwa Astern, Stockrosen, Hortensien, Anemonen, Dianthus, Allium und viele andere mehr.

Darüber hinaus werden zum Beispiel für Tulpen, Osterglocken, Narzissen, Allium und Schwertlilien die ersten Zwiebeln gesetzt. Wir beraten Sie hierzu gerne und freuen uns schon jetzt auf farbenfrohe Zeiten.

Wir sind Ihr Partner für Begrünungen

Auf unserer Ratgeberseite verraten wir Ihnen für die knifflige und anspruchsvolle Pflanzenpflege ausgewählte Tipps und Tricks unserer Gärtner. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Wir freuen uns weiterhin auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und stehen Ihnen sehr gerne telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 7.45 Uhr und 17.15 Uhr unter der Nummer 044 260 73 10 zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
 
Montag - Freitag
07.45 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.15 Uhr
 
Telefon: 044 260 73 10
Mail: info (at) dreamplant.ch

Postadresse:
DreamPlant GmbH
Püntenhofstrasse 4
8425 Oberembrach

Gärtnerei im Tobelhof
Tobelhofstrasse 209
8044 Zürich